Sedacur forte Beruhigungsdragees - Rezeptfrei in Ihrer Apotheke.
Besser einschlafen mit natürlicher Hilfe

Sedacur forte Beruhigungsdragees

Mit Sedacur forte Beruhigungsdragees ist es uns gelungen, ein modernes, wirksames und gut verträgliches Arzneimittel zur Behandlung von Unruhezuständen und nervös bedingten Einschlafstörungen zu entwickeln.

Die wertvollen Inhaltsstoffe aus Baldrian, Hopfen und Melisse sind in einer ausgewogenen Dosierung enthalten und ergänzen sich in ihren Wirkprinzipien gegenseitig. Ein kontrollierter Anbau der Heilpflanzen – von der Aussaat bis zur Ernte – und die Weiterverarbeitung mit modernsten Methoden stellen sicher, dass die in den Pflanzen enthaltenen Wirkstoffe zuverlässig zum Einsatz kommen.

Regelmäßig eingenommen, sorgen Sedacur forte Beruhigungsdragees zuverlässig für einen ruhigen Schlaf und einen entspannten Tag. Sedacur forte ist gut verträglich, macht nicht abhängig und kann ohne Bedenken über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.

Sedacur – natürlich wirksam Gut verträglich · kein Gewöhnungseffekt · keine Tagesmüdigkeit 1

  • Kein Gewöhnungseffekt, kein Hangover (Abgeschlagenheit und Müdigkeit am Tag) 1
  • Kein Rebound (Symptomverstärkung nach Absetzen) 1, keine bekannten Wechselwirkungen 3
  • Reduzierung der Symptome um durchschnittlich 88 % (nach 4 Wochen) 2
  • Verträglichkeit von 98 % der Ärzte und Patienten mit „sehr gut“ bis „gut“ bewertet 1
  • Bereits für Heranwachsende ab 12 Jahren zugelassen 3
  • Sedacur ist gluten- und lactosefrei und vegetarisch
  • Hergestellt in Deutschland
  • Anwendungsdauer ist prinzipiell nicht begrenzt

1 Specht et al.: Gyne 06/2014 (35). / 2 Friede et al.: Neurologie Psychiatrie, 1997; 11:697– 700.
3 Gebrauchsinformation (Stand: Juni 2014).

Wirkstoffe Baldrian, Hopfen & Melisse

Drei Heilpflanzen – sinnvoll kombiniert zur Behandlung von inneren Unruhezuständen und nervösen Schlafstörungen.

Wann, wie oft, wie viel So nehmen Sie Sedacur forte Beruhigungsdragees ein

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis

  • zur Behandlung von Unruhezuständen
    2 bis 3mal täglich 2 Sedacur® forte Beruhigungsdragees
     
  • zur Behandlung von nervös bedingten Einschlafstörungen
    2 Sedacur® forte Beruhigungsdragees ½ bis 1 Stunde vor dem Schlafengehen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage:
 Beipackzettel ­Sedacur forte

Sedacur Packungsgrößen

 60 Stück PZN 02647390 // 100 Stück PZN 06876733

Ratgeber

Leichter zur Ruhe kommen, besser schlafen

Zum Glück können Sie selbst eine ganze Menge tun, um wieder zu einem gesunden und ausgewogenen Tag-Nacht-Rhythmus zu finden. Was das alles ist, verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Inklusive Selbsttest und Schlaftagebuch.

Download

Fragen und Antworten FAQs zu Sedacur bei Schlafstörungen

Wir haben einige Fragen zum Arzneimittel Sedacur forte Beruhigungsdragees für Sie zusammengestellt. Dabei gibt es natürlich Problem­stellungen, die immer wieder auf­tauchen. Einige dieser „häufig ge­stellten Fragen“ haben wir für Sie zusammen­gestellt.

Sedacur forte Beruhigungsdragees werden bei Unruhezuständen und nervös bedingten Einschlafstörungen angewendet.

Sedacur forte Beruhigungsdragees sind vegetarisch. Sie sind nicht vegan, da sie Bienenwachs enthalten.

Die in Sedacur forte Beruhigungs­dragees ent­haltenen Wirk­stoffe haben eine zentral­nervöse Wirk­weise; sie wirken also über das zentrale Nerven­system.

Wirk­stoffe aus Baldrian-Extrakt erhöhen die Schlaf­bereitschaft, haben eine be­ruhigende Wir­kung und können sogar die Wir­kung von Koffein schon nach einer Stunde auf­heben. Baldrian­lignane spielen außerdem eine wesent­liche Rolle bei der Schlaf­einleitung und bei Angst­reaktionen.

Hopfen-Extrakt hat eine schlafin­duzierende Wir­kung ähnlich der von Melatonin und zudem anti­depressive, angst­lösende und beruhi­gende Effekte.

Wirk­stoffe aus Melissen-Extrakt zeigen eine beruhi­gende und schlafin­duzierende Wirkung und haben spasmo­lytische, also krampflösende Effekte. Außer­dem hat Melissen-Extrakt kognitions­verbessernde Effekte.

Sowohl die einzelnen Pflanzen­extrakte als auch deren Kom­bination greifen somit gleich an mehreren Punkten schlaf­regulierend und beruhigend ein. Jeder Extrakt hat dabei mehrere Wirkungen und alle Extrakte zusammen wirken ergänzen sich. Im Vergleich zu den Einzel­substanzen kann die Kombination also mehrere Wirkan­sätze bedienen und so effektiv bei Einschlaf­störungen und Unruhe­zuständen helfen.

Die Anwendungs­dauer dieses Arznei­mittels Sedacur forte Beruhigungsdragees ist nicht prinzipiell begrenzt. Falls Ihre Besch­werden jedoch länger als 2 Wochen andauern oder sich verschlimmern sollten, möchten wir Sie darauf hin­weisen, Ihren Arzt aufzu­suchen.

Sedacur forte Beruhigungs­dragees machen auch bei längerer Ein­nahme nicht ab­hängig und bewirken auch keinen so­genannten Hang-over Effekt, also keine Müdig­keit oder Ab­geschlagen­heit über den Tag.

Bisher sind keine Wechselwirkungen von Sedacur forte Beruhigungsdragees mit anderen Arznei­mitteln bekannt. Eine gemein­same Anwen­dung mit anderen Arznei­mitteln ist also grund­sätzlich möglich.

Aus der verbreiteten Anwendung von Baldrianwurzel/ Hopfenzapfen/ Melissenblättern als Arzneimittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in der Schwangerschaft und in der Stillzeit ergeben. Ergebnisse experimenteller Untersuchungen liegen jedoch nicht vor. Sie sollten dieses Arzneimittel deshalb nicht in der Schwangerschaft und in der Stillzeit einnehmen.

Sedacur forte Beruhigungs­dragees ist ein nicht rezept­pflichtiges, jedoch apotheken­exklusives Arzneimittel. Sie erhalten es daher aus­schließlich in der Apotheke. Tipp: Viele ge­setzliche Kranken­kassen erstatten ihren Versicherten die Kosten für bestimmte rezept­freie Arznei­mittel frei­willig zurück. Erkundigen Sie sich doch einmal bei Ihrer Kranken­kasse und sprechen Sie Ihren Arzt bei einer positiven Rück­meldung auf eine Ver­ordnung auf dem grünen Rezept an.