Schlafen Sie gut? Unser Test gibt Aufschluss!

2 bis 6 Punkte

Sie leiden hin und wieder an Schlafstörungen, können aber ganz leicht etwas dagegen tun.

„Schlafhygiene“ heißt das Stichwort. Darunter verstehen wir alle Faktoren, mit denen Sie Ihren Schlaf positiv beeinflussen können, wie zum Beispiel optimale Raumbedingungen und regelmäßige Schlafenszeiten.

Weitere Tipps bei Schlafstörungen

Hinweis: Ein Schlaftest hilft zwar beim Erkennen von Schlafstörungen, kann einen Arztbesuch aber nicht ersetzen. Wenn Ihre Beschwerden über einen längeren Zeitraum bestehen oder stärker werden, sollten Sie mit Ihrem Hausarzt sprechen.

Innere Unruhe oder Nervosität?

Selbsttest Stress

Druck am Arbeitsplatz, kaum Freizeit, Familiemanager/in - Stress kann viele Ursachen haben. 

Sedacur forte

Beruhigungsdragees

Sedacur® forte ist ein wirksames und gut verträgliches Arzneimittel zur Behandlung von Unruhezuständen und nervös bedingten Einschlafstörungen.

Download

Ratgeber Schlafstörungen

Schlafstörungen, Innere Unruhe und Nervosität treten bei Ihnen auf. In unserem Ratgeber finden Sie typische Symptome, Therapien und Hilfestellungen zum Thema Schlafstörungen.